Herzlich willkommen auf meiner Website!

aktuell +++ aktuell +++ aktuell

10.07.21 - Georg Rudiger berichtet in der Badischen Zeitung über die Ergebnisse der Evaluation Chorwärts! Freiburger Chöre 2019-2021

07.07.21 - Heute konnte Chorstadt Freiburg e.V. das Ergebnis der Evaluation Chorwärts! Freiburger Chöre 2019-2021 dem Ersten Bürgermeister der Stadt Freiburg Ulrich von Kirchbach, dem Präsidenten des Badischen Chorverbandes und dem Präsidenten des Chorverbandes Breisgau übergeben - ein äußerst spannendes Projekt, an dem ich seit Januar mitarbeiten durfte und das aus Mitteln des Chorverband Breisgau und des Landesmusikverbandes finanziert wurde. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

02.07.21 - meine Chöre Heilig Kreuz Münchweier und Cantemus! Gundelfingen e.V. freuen sich sehr darüber mit ihren Anträgen beim Förderprogramm IMPULS des Bundesmusikverband Chor und Orchester (BMCO) eine Förderung von jeweils rund 15.000€ erhalten zu haben: über die nächsten sechs Monate werden wir mit Hilfe dieser Mittel zwei große Projekte umsetzen, die uns nach der langen Zwangspause wieder Schwung für unsere Chorarbeit geben sollen.

14.05.21 - ich durfte mit Georg Rudiger von der Badischen Zeitung über die Situation der Chöre in Corona-Zeiten sprechen - hier geht es zum Bericht

13.03.21 - ein Jahr Kulturlockdown in Freiburg

Mit einer Kundgebung auf dem Platz der Alten Synagoge in Freiburg erinnern die Kulturschaffenden an den Beginn des Lockdowns in Freiburg vor genau einem Jahr. Seitdem ist der weitaus größte Teil der Proben und Konzerte in der Stadt ausgefallen - und eine Perspektive, wie es für die Kulturschaffenden weiter gehen kann lässt weiter auf sich warten. Natürlich waren auch Cantemus! e.V. Gundelfingen und das John Sheppard Ensemble mit dabei! Bericht in der Badischen Zeitung von Peter Disch.

05.03.21 - die erste digitale Länderversammlung des Deutschen Chorverbandes ist zu Ende - rund 80 Delegierte unserer Landesverbände haben sich über Strategien während der Pandemie und Ideen für den Wiederaufbau ausgetauscht. Danke allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!

15.02.21 - Kulturgesichter0761 

#ohneunsistsstill

Seit Freitag, 13. März 2020, steht die Freiburger Kultur- und Veranstaltungsbranche aufgrund der bestehenden Coronakrise und einhergehender Veranstaltungsverbote nahezu still. Mit der Initiative „Kulturgesichter0761“ schließen sich eine Vielzahl der Freiburger Kulturschaffenden der gemeinsamen Aktion „Ohne uns ist`s still“ an.

Alle Beteiligten wollen damit auf die aktuelle Situation der Kulturbranche und die vielen persönlichen Schicksale im Großraum Freiburg hinweisen, die hinter dem sechstgrößten deutschen Wirtschaftszweig stehen. In der Freiburger Kulturlandschaft gibt es viele Betroffene und ein Ende dieser Situation ist für alle Kulturgesichter, ohne passgenaue Hilfen und Stufenplänen zur Lockerung der andauernden Veranstaltungsverbote leider nicht in Sicht.

Wir sind eure Agentur und euer Theater, wir sind euer Club und eure Kulturspielstätte, wir sind eure KünstlerInnen, MusikerInnen und VeranstalterInnen, wir sind eure Caterer und TechnikerInnen, wir sind eure Stagehands und PlakatiererInnen, wir sind eure TicketverkäuferInnen und Rigger, wir sind so  viele…gemeinsam zeigen wir ab sofort Gesicht!

#kulturgesichter0761 #kulturgesichterfreiburg 
#ohneunsistsstill  #alarmstuferot 
#kulturistsystemrelevant #sangundklanglos

Mehr Infos unter:   www.kulturgesichter0761.de